In der kürzlich veröffentlichen Branchenanalyse zur Mietkaution wurde Growney als das Kautionsdepot hervorgehoben, welches am Meisten im Jahr 2021 abgeschlossen wurde. In Kooperation mit Fonds-Supermarkt wurde dabei ebenfalls ermittelt welche Kautionsdepots neben Growney häufig genutzt werden.

Auf Platz 2 ist das DWS Kautionsdepot gekommen, Grund genug einmal zu beleuchten wieso das DWS Kautionsdepot bei Mietern und Vermietern zum Einsatz kommt.

Was ist Fonds-Supermarkt?

Fonds Supermarkt

Fonds-Supermarkt ist ein Fondsvermittler, welcher einen Ausgabeaufschlag von Fonds ermöglicht und bei einer Einrichtung eines Fondsdepots unterstützt. Marktteilnehmer. sind bspw. Fondsdiscount, Fondsvermittlung24 oder Rentablo.

Fonds-Supermarkt unterstützt ebenfalls dabei ein Kautionsdepot einzurichten, bspw. von der DWS, FFB oder Fondsdepotbank.

Kautionsdepot ohne Fondsvermittler, geht das?

Fondsvermittler sind hauptsächlich für aktiv gemanagte Fonds interessant, da diese einen Ausgabeaufschlag ermöglichen können. Wenn man auf der Suche nach passiven ETF-Fonds ist, bspw. für das Kautionsdepot, so ist dies eher ein Beigeschäft für Fondsvermittler da hier keine Provision verdient wird. Bei Fonds-Supermarkt kann man sowohl aktive als auch passive Fonds für das Mietkautionsdepot nutzen.

Aktive Anleger können mit passenden Fonds schnell über Ihren Fondsvermittler handeln und passende Fonds auswählen. Grundsätzlich ist die Depoteröffnung auch ohne Fondsvermittler möglich, ebenso kann das Growney Kautionsdepot ohne Fondsvermittler eröffnet werden. Hier alle verfügbaren Kautionsdepots im direkten Vergleich:

 DWSGrowneyFIL Fondsbank (FFB)Fondsdepot Bank
Depotgebühren pro Jahr0 € ab 20.000 € Depotwert aktiv gemanagter Fonds0,68% bis 50.000€12 €0 € ab 1.500 € Depotwert aktiv gemanagter Fonds
Depotgebühren unterhalb Depotwert8 €0,38 % p.a. ab 50.000€12 €30 €
Gebühr (einmalig) für die Verpfändung0 €29,75 €30 €25 €
Transaktionskosten (Kauf und Verkauf)0 €0€5 €0 €
ETF Transaktionskosten (Kauf und Verkauf)nur ETFs von Xtrackers handelbar0,16 % - 0,23 % p.a.je 5 € zzgl. ATC0,2% - 0,8 % zzgl. ATC
Legitimation des Vermieters notwendigNeinNeinvia PostIdentvia PostIdent
Weitere Fonds mit gleichem Zugang kaufenIm selben DepotGetrennt, mit weiterer AnlagestrategieGetrennt, im ZweitdepotGetrennt, im Zweitdepot
Jetzt zum DWS MietkautionsdepotJetzt zum Growney MietkautionsdepotJetzt zum FFB MietkautionsdepotJetzt zum Fondsdepot Mietkautionsdepot

Wieso ist das DWS Kautionsdepot so beliebt?

Fonds-Supermarkt bietet sowohl die Depots von Fidelity (FFB), der Fondsdepotbank als auch DWS an und gibt für die Nutzung der Kautionsdepots jedoch folgende Einschätzung:

80% der Kunden entscheiden sich für die DWS, weil dort die Abwicklung am einfachsten ist, weil keine Legitimation des Vermieters nötig ist.

Bei dem DWS Mietkautionsdepot ist vermutlich die Einrichtung über ein PDF-Formular das Schwierigste, wenn dies einmal geleistet wurde, so kann die Kaution schnell und einfach mit der passenden Verpfändungserklärung eingerichtet werden.

Der größte Vorteil liegt darin begründet, dass keine 2 Legitimierungen erfolgen müssen, der Vermieter also nahezu keinen Aufwand hierfür hat. Neben diesem Aspekt ist das DWS Depot das Günstigste Depot im Vergleich der Kautionsdepots.

Wie kann man das DWS Depot als Kautionsdepot nutzen?

Ein DWS Depot kann bspw. mit einem günstigem xTrackers ETF Fonds genutzt werden um die Mietsicherheit einzurichten. Die Vorgehensweise hierfür ist einfach:

  1. Depoteröffnung
  2. Unterlagen und Login von DWS erhalten
  3. Fondsanteile kaufen (siehe Artikel für mögliche xTracker Fonds)
  4. Verpfändung der Fondsanteile vornehmen mit der passenden Verpfändungserklärung

Das selbstbestimmte Auswählen eines passenden Fonds oder mehrerer passender Fonds ist für viele Anleger einer der wichtigsten Aspekte bei der Einrichtung eines Kautionsdepots. Hierfür eignet sich das DWS Kautionsdepot ideal.

Ihre Vorteile im DWS Mietkautionsdepot

PDF-Dokument zum Antrag ausfüllen

Selbstständig Fonds für die Anlage auswählen

Verpfändungserklärung über Fondsvermittler anfragen

Für längerfristige Mietverhältnisse ideal

Einmalanlage ab 50 €

Kostengünstigstes Kautionsdepot auf dem Markt

Nach Mietverhältnis einfach aufzulösen oder auch als Investition weiterhin nutzbar

Jetzt ein DWS Kautionsdepot einrichten

 


Veröffentlicht am

Autor: Mietkaution Redaktion

Unsere Redaktion setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Damit Sie als Mieter und Vermieter auf dem neuesten Stand bleiben, sorgen unsere Redakteure regelmäßig mit aktuellen Artikeln dafür, dass Sie über alle Themen rund um die Mietkaution schnell und unkompliziert informiert werden.